Bildbearbeitung automatisieren

Ordneraktion. Bildbearbeitung ist recht anspruchsvoll, aber die meiste Bildbearbeitung ist eben nicht anspruchsvoll, sondern lediglich eine einfache Aktion. Etwa wenn es darum geht, alle Bilder auf ein Zielformat zu bringen. Denn diese Aufgabe kann eine Ordneraktion im Finder von Mac OS X übernehmen.

Mit dem Dienstprogramm Automator erstellen wir eine Ordneraktion, die wir einem beliebigen Ordner zuweisen. Für den Workflow wählen wir aus dem Bereich Photos den Befehl Crop Images. Dort stellen wir dann das Zielformat von zum Beispiel 1280 mal 960 Pixeln ein und wählen die Option Scale to Height, bevor das Bild zugeschnitten wird. Diese Aktion wird immer laufen, wenn ein neues Bild in den festgelegten Ordner gelegt wird.

Solange die verwendeten Bilder etwa 30 Prozent breiter sind als hoch wird die Ordneraktion ausreichend gute Bilder abliefern. Im Finder lassen sich zum Beispiel .jpg, .png und .tiff verarbeiten. Wer neben der Größenanpassung einen Format-Wechsel nach .jpg wünscht erweitert sich die Aktion einfach.

Bilder zuschneiden mit Automator und einer Aktion


Tags: , ,

No comments yet.

Leave a Reply