Daten schützen bei Facebook

Plattform API Sharing. Durch den Datenskandal bei Facebook – der eigentlich und lediglich sowie wiederholt die Verachtung verdeutlicht, die Facebook seinen Nutzern gegenüber zum Ausdruck bringt – möchte man seine Daten bei Facebook besser schützen. Das geht mit einer Einstellung zur sogenannten Facebook Plattform. Das ist die API, über die man sich zum Beispiel bei anderen Sites anmelden kann. Das ist aber auch die API, über die Apps die Daten raustragen bei Facebook. Die einen mehr, die anderen weniger. Ausgeschaltet geht das nicht mehr – auch ein Anmelden über Facebook sowie einige Spiele gehen dann nicht mehr.

Disable Platform on Facebook to limit API

Einstellungen: App: Bearbeiten [Apps, Webseiten und Plugins]: Plattform deaktivieren

Daneben findet sich der Einstellungsbereich Von anderen Personen verwendete Apps. Das sind die eigenen Daten, auf die Apps von sogenannten Freunden zugreifen können. Auch böse. Bearbeiten!

Ergänzend muss man natürlich schauen, dass man bei Instagram, Flickr, Twitter sowie Tumblr und anderswo ( runkeeper, Strava und fitbit und so ) sowie auch bei Dropbox und Google regelmäßig nach verbundenen Apps und Anwendungen sieht, die auf Profildaten zugreifen dürfen…

[ via ]

Tags: , ,