Dreizig

marathon-2007

Vor 28 Jahren brachte mich der Hamburg Marathon zum Laufsport. Ich sah, wie Karel Lismont mit einer Zeit gewann, die man sich gut merken kann: Zwei Stunden, zwölf Minuten und zwölf Sekunden (2:12:12). Ich schnappte mir meine weißen Adidas-Tennisplatz-Schuhe und lief um den See vor der Haustür. Seitdem bin ich mehr oder weniger intensiv dem Laufsport verschrieben. Dabei hätte ich nie gedacht, welchen Spass es macht, mehr als 20 Kilometer am Stück zu laufen. Im kommenden Jahr zum 30. Hamburg Marathon (26.4) bin ich selbstverständlich gemeldet.

Tags: ,