Luther 500

Martin Luther Popup Artist

Reformationstag 2017. Deutschland feiert mit einem gesetzlichen bundesweiten Feiertag den 500. Jahrestag vom Beginn der Reformation. Diese nahm ihren Anfang mit 95 Thesen für eine Erneuerung der Kirche, die Martin Luther an die Kirchentür von Wittenberg schlug.
Deutschland feiert einen fundamentalistischen Hassprediger und Antisemiten.

Furcht tut nichts Gutes. Darum muss man frei und mutig in allen Dingen sein und fest stehen.
[ Martin Luther ]

Die Spaltung der Kirche führte 101 Jahre später zum Dreizigjährigen Krieg, weil sich die Menschen gegen Rekatholisierungsversuche zur Wehr setzten. Im folgenden Bürgerkrieg lieferten sich Katholen und Protestanten und ihre jeweiligen Stellvertreter zahlreiche erbitterte Schlachten und Scharmützel, die größtenteils auf dem Gebiet des heutigen Deutschland ausgetragen wurden. Die Kriegshandlungen und durch diese verursachten Hungersnöte führten zu Seuchen und zu nachhaltigen wirtschaftlichen und sozialen Verheerungen. Landstriche wurden verwüstet und entvölkert.
Deutschland feiert einen fundamentalistischen Hassprediger und Antisemiten.

Die Juden sind ein solch verzweifeltes, durchböstes, durchgiftetes Ding, dass sie 1400 Jahre unsere Plage, Pestilenz und alles Unglück gewesen sind und noch sind.
[ Martin Luther ]

Immerhin sorgte Luther dafür, dass die Kirche der Katholen nicht mehr so reich ist wie sie gerne wäre. Auch der Papst hat nichts mehr zu melden in Europa. Aber der Ablasshandel war schon ein raffiniertes Geschäftsmodell. Heute in etwa vergleichbar mit Cloud-Speicher: Kauft mehr Cloud-Speicher! Dann kannst Du alle Deine Daten später mal vielleicht bei mir speichern…
Trotzdem: Deutschland feiert einen fundamentalistischen Hassprediger und Antisemiten und Frauenfeind.

Der Tod im Kindbett ist nichts weiter als ein Sterben im edlen Werk und Gehorsam Gottes. Ob die Frauen sich aber auch müde und zuletzt tot tragen, das schadet nichts. Lass sie nur tot tragen, sie sind darum da.
[ Martin Luther ]

Natürlich waren es andere Zeiten, aber geändert hat sich trotzdem nichts. Nicht viel, jedenfalls. Zur Feier des Tages sprengt sich ein 13-jähriger Junge im Diplomatenviertel in Kabul in die Luft. In Afghanistan herrscht seit dem Einmarsch sowjetischer Truppen im Dezember 1979 so etwas wie ein 30-jähriger Krieg.
Zudem wissen wir, dass nach sechs Jahren der Konflikt in Syrien erst am Anfang steht. Um die Inzucht der Baath-Partei und Familie Assad zu überwinden, werden noch viele Menschen sterben müssen.
Vielleicht können wir 371 Jahre nach unserem Dreizigjährigen Krieg Konflikte wie den zwischen Sunniten und Schiiten besser verstehen im Iran und Irak sowie Saudi Arabien und Jemen.

Der Begriff Sunniten leitet sich von der Sunna ab, den Überlieferungen des Propheten. Die Sunniten lehnen die Heiligenverehrung und den Märtyrerkult der Schiiten strikt ab. Die Schiiten wiederum fühlen sich oft als Opfer der Sunniten. Eine besonders konservative Strömung der Sunniten ist der Wahhabismus, der Staatsreligion in Saudi-Arabien. Seine Anhänger betrachten Schiiten als Ketzer.

Ganz zu schweigen von den Differenzen der judäischen Volksfront und der Volksfront von Judäa.
Ist die Islamisierung des Abendlandes schon so weit fortgeschritten, dass Deutschland einen fundamentalistischen Hassprediger und Antisemiten und Frauenfeind feiert?

Martin Luther. This guy. He nailed it: j.mp/lutherpdf.

Tags: , ,

2 Responses to “Luther 500”

  1. mp303/11/2017 at 10:53 am #

    Der nackte Luther (Kunstaktion) durfte sich nicht versammeln.
    http://j.mp/2hBKKsI

  2. mp315/11/2017 at 1:52 pm #

    Die Jubelfeiern für Luther kosteten bedeutend mehr Geld als geplant war. Was die evangelische Kirch jedoch verschweigt: Dem Steuerzahler wird mehr Geld aus der Tasche gezogen … Allein der evangelische Kirchentag in Berlin und Wittenberg hat 21,8 Millionen Euro gekostet … Nun wurde klargestellt, dass schon allein für die zentralen Gedenkveranstaltungen ein Zuschussbedarf von 6,5 Millionen Euro entstanden ist …
    http://j.mp/2iWiNvM

Leave a Reply