Sicherheitsbahnhof vs Streetview vs Surveillance

Google Maps Südkreuz

Berlin Südkreuz. Jetzt läuft ein Test von Gesichtserkennungstechnik am Bahnhof Berlin Südkreuz.

2007: Google fotografiert deutsche Straßen für Google Streetview.
Deutsche Verlage sehen ihre Verzeichnisdienstmedien in Gefahr und bringen ihre Kunden und Leser gegen Google auf. Gemeinsam fordern sie Verpixelung.

2017: Die Bahn fotografiert Passanten am Bahnhof Südkreuz in Berlin.
Freiwillige Teilnehmer erhalten einen Einkaufsgutschein über 25 Euro bei Amazon.
Unfreiwillig werden alle am Sicherheitsbahnhof beobachtet.

Im Rahmen des gemeinsamen Pilotprojekts “Sicherheitsbahnhof Berlin Südkreuz” von Bundesministerium des Innern, Bundespolizei, Bundeskriminalamt und Deutscher Bahn AG testet die Bundespolizei ab heute für einen Zeitraum von sechs Monaten Systeme zur automatisierten Gesichtserkennung.
[ bmi.bund.de ]

Bei Erfolg können in Deutschland rund 900 Bahnhöfe von 6000 Kameras automatisiert überwacht werden. Im Gegensatz zu Streetview handelt es sich um Live-Bilder.
[ Bild: google.de/maps ]

Tags: , , ,

No comments yet.

Leave a Reply