War on Terr-äh Trump

911

Never forget. Im Kampf gegen den Terror darf man den 11. September 2001 nicht vergessen und schon gar nicht, was Trump einem Radiosender sagte. Trump freut sich nämlich, dass sein Wolkenkratzer jetzt das höchste Gebäude in Lower Manhattan ist.

40 Wall Street actually was the second-tallest building in downtown Manhattan […] And now it’s the tallest.
[ Donald Trump, 911’01 ]

Das ist sicherlich nicht die beste Reaktion auf einen Anschlag, der mehr als 3.000 Menschen tötete. Aber es sagt viel über die Gefühlswelt von Donald Trump. Es konnte ja 2001 keiner ahnen, dass Trump einmal Präsident der USA werden könnte – wahrscheinlich nicht mal er selbst.

Obwohl es dafür keine Belege gibt, behauptet Trump immer noch, er hätte größere Geldbeträge für 911-Opfer gespendet. Doch anstatt zu geben, nahm Trump finanzielle Unterstützung in Anspruch: 150.000 US-Dollar lies er sich von der Stadt auszahlen für rent loss und repairs – Reparaturen und Mietausfälle [ independent.co.uk ].

Tags: , ,

No comments yet.

Leave a Reply